Andrea sagt: Dies ist der zweite Teil wo ich unsere Tranny Stute im Wald bestrafe und benutze. Es ist gleichzeitig auch der letzte. Nachdem ich die Stute auf dem Waldboden ordentlich rangenommen und gefickt hatte (zu sehen im ersten Teil), ging es nun aufrecht stehend an den Bäumen weiter. Hier kommen vor allem wieder Peitsche und Gerte zum Einsatz, aber auch mit der flachen Hand wird der Transenarsch bestraft. Außerdem sehen wir auch, wie die Stute sich selbst einen Dildo in den Arsch steckt. Wenn man wie wir gerne geile Pornosessions mit Transen macht und diese auch noch filmt, dann überlegt man sich natürlich schon ab und zu, an welchen Locations man die Stuten benutzt. Viele Sessions machen wir zu Hause, manchmal auch im Sexkino, aber wenn wir gefragt werden, welche Art von Session wir am geilsten und aufregendsten finden, dann sicherlich Outdoor Sessions wie diese hier. Es sieht einfach geil aus, wenn eine Transe in vollem Geschirr durch einen Wald oder über einen Parkplatz läuft und natürlich besteht dabei auch immer die Gefahr, überrascht und ertappt zu werden von irgendwelchen fremden Menschen. Doch genau das macht natürlich den Reiz an solchen Outdoor-Sessions aus.

 

Richie sagt: Dieses Video zeigt wieder einmal eine unserer Transenstute in einem der hiesigen Pornokinos, genauer gesagt in der Gloryhole Videokabine, wo die Stute ein paar fremden Typen die Schwänze lutscht. In den meisten Fällen gehen unsere Trannys auf eigene Faust in solche Kabinen, stellen einfach eine Kamera daneben und filmen alles, was so passiert. Also alles ganz spontan, ganz echt, ohne Drehbuch. Und genau das ist auch hier, in diesem Video wieder der Fall. Schaut einfach zu, wie die Stute am Anfang den ersten Kerl am Gloryhole geil macht und selbst geil gemacht wird. Schnell ist sie auf den Knien und lutscht den Schwanz. Andere Kerle stecken ihre dreckigen Finger ins Maul unserer Stute oder wichsen den Trannyschanz ab. Und zwischendurch wird wieder gelutscht und Sperma geschluckt. Gefilmt wurde dies in einem Pornokino an der Autobahn. Dort ist es sehr dunkel... entsprechend ist die Aufnahme etwas grobkörnig, wir bitten dies zu entschuldigen :-)

 

 

Richie sagt: Dies ist der zweite und letzte Film von der geilen Session auf unserer Terrasse, gefilmt diesen Sommer. Wieder einmal hatten wir unsere Lieblingsstute, TV Susan, eingeladen. Da das Wetter gut war, wollten wir draussen auf der Terrasse rumsauen und unsere Stute endlich mal wieder etwas derber benutzen. Gesagt, getan. Andrea fing an, Susan erstmal kräftig mit der Peitsche den Hintern zu versohlen, ausserdem bekam Susan gleich mal einen Dildo in den Arsch geschoben. Danach wurde es extremer. Andrea pisste durch einen Trichter in eine Flasche, anschließend musste Susan dasselbe machen. Gefüllt war die Flasche nun mit einem guten Liter frischer Pisse... und Susan sollte diese nun leeren. Was sie auch tat; die Sau schluckt die ganze Pisse bis auf den letzten Tropfen runter. Nun kam ich ins Spiel. Andrea, angeheizt durch die Piss-Aktion mit Susan, wollte nun auch etwas Sekt haben, also pisste ich ihr ins Maul. Danach wurde sie gefickt und bekam eine fette Ladung in die Möse gespritzt. Und Susan, die brave Schlucksau, beugte sich unter sie und bekam die gesamte Ladung Sperma ins Maul, die aus Andrea wieder heraustropfte. Sehr geil!

 

Richie sagt: Foto Set von einer geileln Fick- und Spermaorgie im Pornokino. Hier wird noch einmal gevögelt und abgespritzt, das sich die Balken biegen. Im Memberbereich gibt es von dieser Orgie insgesamt 3 Filme... nun kommt also endlich auch das Foto Set. Insgesamt waren 5 Personen an der Orgie beteiligt: Andrea, Richie, TV Stephanie, DWT Paula und ein weiterer Mann namens Karl. Andrea benutzte TV Stephanie mehrfach, fickte sie in den Arsch, gab ihr Schäge mit der Peitsche usw. Vor allem aber sollte TV Stephanie jegliches Sperma von Andrea ab- und auslecken. Also seht ihr hauptsächlich Andrea, die von den beiden Männern und Paula gefickt wird und zwischendurch Stephanie die z.B. das aus der Muschi tropfende Sperma mit dem Mund wieder auffängt und ausleckt. Das ganze passierte in einem Pornokino und dort in einem größeren, abschließbaren Kinoraum.

 

Andrea sagt: Die geile Parkplatz Besamung von Andrea geht weiter. Dies ist der zweite und letzte Film, den wir an dem Tag gedreht haben. Von Zeit zu Zeit macht Andrea die Vorstellung geil, als richtige Sex Sklavin benutzt zu werden. Transen gegenüber ist sie immer dominant, aber bei Männern gibt sie sich auch gerne hin. In diesem Fall war sie maskiert und wollte wie eine richtige Sex Sklavin einfach nur benutzt werden. Und das ganze dann sogar in der Öffentlichkeit, auf einem Parkplatz. Ich fuhr also zu einem Parkplatz in einem Wald, wo Andrea erst einmal vollmaskiert aus dem Auto stieg. Der Platz ist für spontane Sextreffen bekannt. Es war nicht viel los, nur ein paar Autos in einiger Entfernung, aber alle mit Männern hinterm Steuer... ein sicheres Zeichen, dass wir am richtigen Platz sind. In ersten Video habt ihr gesehen, wie die Session losging, wie sie, nachdem sie erst auf dem Parkplatz etwas herumgelaufen war, von den ersten Typne im und am Auto gevögelt und besamt wurde. In diesem zweiten Video geht die Benutzung nun weiter, die Kerle ficken sie alle abwechselnd weiter, manche bereits zum zweiten Mal. Wieder wird sie richtig derb besamt und man sieht in einigen Szenen, wie ihr der Saft wieder aus der Fotze tropft.

 

Aktuelle Sex Partys und Porno Sessions - Männer gesucht:

07.12.2018 - Gangbang und Gloryhole Session mit TV Susan im Pornokino

11.01.2019 - Gangbang mit Andrea

21.01.2019 - Fuck & Go im Motel mit TV Anna

Klick hier für weitere Infos zu den Partys & Anmeldung

 

 

Andrea sagt: Brandneuer Film, gedreht im November 2018. Wie wir ja schon öfter gesagt haben, gibt es auf unserer Seite natürlich auch die Videos zu sehen, die unseren Transen ohne uns gedreht haben, egal ob das nun Solo Videos sind, oder Filme wo es mit einem oder mehreren Kerlen zur Sache geht. In diesem Video seht ihr eine unserer Stuten beim Zweilochtraining. Denn natürlich muss eine Transe auch brav trainieren, um bereit zu sein für das doppelte Vergnügen mit zwei echten Schwänzen, die schließlich Arsch und Maul ohne Gnade stopfen wollen. Die Stute gibt sich in diesem Video große Mühe, das Training möglichst echt zu gestalten. Da wird ein Dildo vorn an einer Truhe befestigt und ein weiterer hinten, die Transe krabbelt dazwischen, spießt sich hinten und vorn auf schon geht sie ab, die wilde Fahrt. Natürlich gibt es noch weitere Szenen in diesem Solo-Video zu sehen, aber der flotte Dildo-Dreier ist eindeutig der geile Höhepunkt des Films. Viel Spaß.

 

Männer gesucht - Hier klicken

Trannys gesucht - Hier klicken

 

 

  

 

INHALT
 

 

INFOS UND KONTAKT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 Support   Webmaster $$$   Links

All models were at least 18 years old.

If you are under 21 years of age, or if it is illegal to view adult material in your community, please leave now. We can't be held responsible for your actions. We are not acting in any way to send you this information; you are choosing to receive it! Continuing further means that you understand and accept responsibility for your own actions, thus releasing the creators of this Web page and our service provider from all liability.

(c) 2006-2019 AC-Productions in Cooperation with RT Design & Graphics Impressum