Andrea sagt: Dieser Film wurde ebenfalls während der geilen Sexorgie aufgenommen, die vor einigen Wochen mit Andrea, DWT Paula und drei Kerlen stattfand und von der wir bereits zwei Videos hochgeladen haben. DWT Paula stand nicht nur als Sexobjekt und Creampie-Schluckerin zur Verfügung, sondern musst zwischendurch auch mehrfach als pissetrinkende Sau herhalten. Wir haben die gesamten Piss-Szenen, die während der mehrstündigen Orgie stattfanden, zu einem weiteren Film zusammengeschnitten. Hauptgrund für diese Entscheidung ist, dass die Liebhaber von perversen Piss-Movies nun nicht immer in den Filmen vor und zurück spulen müssen, um die geilen Piss-Szenen in all dem Geficke und Gespritze zu finden, sondern sämtliche Natursekt-Szenen hintereinander in einem Film bekommen. Also schaut zu, wie DWT Paula etliche Ladungen Pisse schluckt, zwei Ladungen von Andrea, eine von Richie und mehrere ihrer eigenen Ladungen. Wer auf perverse Piss-Spiele steht, der sollte dieses Video ganz sicher nicht verpassen.

 

Richie sagt: Das wichtigste vorweg: Auch dieses Video, genau wie alle anderen unserer Gloryholefilme, wurde in einem echten Pornokino gedreht. Hier ist alles 100% echt, nichts ist gefälscht, nichts ist gestellt. In solchen Kinos gibt es neben den eigentlich Kinoräumen auch immer sogenannte Gloryholekabinen... also Kabinen, in den Mann oder Transe sich einschließen kann, um dann durch das Lutschloch in der Wand (dem sogenannten Gloryhole) ganz anonym Schwänze zu blasen, oder sich auch ficken zu lassen. In diesem Fall war es TV Susan, die wieder einmal Hunger auf Schwänze und Sperma hatte. Also fuhr sie wieder zu ihrem Lieblingskino, in dem sie schon einige Male ihren Spaß gehabt hatte (Movies von diesen früheren Besuchen gibt's natürlich auch im Memberbereich) und ab ging's in eine Kabine und nur Sekunden später erschien eine Hand am Gloryhole, die Susan betatschte und befummelte. Anschließend wurde geblasen und unsere brave Spermastute bekam die erste Ladung in den Mund gespritzt. Doch das war noch lange nichts das Ende... weitere Schwänze und Spermaladungen folgten. Zwischendruch ist übrigens auch zu sehen, wie Susan aus der Kabine rausgeht, um weitere Männer anzulocken, die sich von ihr entsaften lassen wollen..

 

Andrea sagt: In unseren Movies passiert es natürlich oft, dass willige, enge Trannylöcher von Dildo oder Strap-Ons gefickt werden. Aber natürlich zeigen die meisten Movies dann nicht nur solche Action, sondern noch viele andere Szenen, die an dem Tag gedreht wurden. Für alle, die speziell auf derartige anale Penetrationen stehen, haben wir diese Compilation zusammengestellt. Hier bekommt ihr nun ausschließlich Szenen zu sehen, wo unsere T-Girls mit Toys anal gefickt werden. Eine geile Szene nach der anderen... insgesamt sind es über 50 Szenen in diesem Film, von etwa 30 verschiedenen Sessions und mit knapp 10 verschiedenen Transen. Jede Szene ist 20 bis 30 Sekunden lang und es macht mächtig Laune zuzuschauen, wie ein Loch nach dem anderen penetriert wird. Wer auf Analsex bei Transen steht, der kommt um diesen Film nicht vorbei.

 

Richie sagt: Hier seht ihr eine unserer TV Stuten, wie sie es sich auf derbe Weise selbst besorgt. Es ist der zweite und letzte Film von dieser Solo-Session. Im ersten Movie fickt sie sich sich parallel in Mund und Arsch, spritzt anschließend in einem Glas ab und spielt dann auf eine Weise mit ihrer eigenen Ladung, wie wir es bisher nur selten erlebt haben: Immer und immer wieder saugte sich die Sau die Ladung ins Maul, gurgelte und spielte damit im Mund. In diesem zweiten Film sind nun derbe Natursektspiele angesagt. Also Achtung: Wer nicht auf Sektspeile steht, sollte sich diesen Film nicht anschauen. Alle anderen bekommen zu sehen, wie die Stute zwei Ladungen des eigenen Sekts in ein Glas ablässt und dann genauso wie vorher mit dem Sperma, den eigenen Sekt trinkt, schlürft, gurgelt, wieder ausspuckt und dann wieder von vorn damit beginnt. Superpervers, aber auch supergeil. Was für eine geile Bitch!

 

Andrea sagt: Dieses Video ist der zweite und damit auch der letzte Teil von der Creampie Party mit 4 Männern und einer Transe, die mich alle nacheinander besteigen und besamen. Ich lud ein paar Herren zu uns in die Wohnung ein, die Lust hatten mich ausgiebig zu ficken und zu besamen. Ich liebe es, den männlichen Saft in meine Fotze gespritzt zu bekommen, allerdings finde ich es immmer eine Verschwendung, wenn der köstliche Saft dann einfach so ungenutzt aus der Möse tropft. Also lud ich auch eine meiner Transen ein, die mich nicht nur ebenfalls ficken und besamen sollte, sondern vor allem jedes Mal die vollgespritzte Fotze sauberlecken sollte. Und genau das passierte dann auch an dem Abend. Alle anwesenden Herren und die Transe fickten mich mehrfach und spritzten ihr Sperma in meine Fotze und die Transe leckte die Möse sauber und schluckte jeden Tropfen. Insgesamt dauerte die Party knapp 3 Stunden und ich wurde mehr als zehnmal besamt. Alle Anwesenden spritzten also mindestens zweimal in mir ab.

 

Andrea sagt: Hier ist ein weiteres geiles Gloryhole Abenteuer mit unserer fleißigsten und schwanzgeilsten Stute TV Susan. Wie immer natürlich gedreht in einem echten Pornokino, hier ist also wie immer wirklich alles 100% echt! Die Filme von der Session sind bereits seit einiger Zeit im Mitgliederbereich zu sehen und nun gibt es auch die Fotos... insgesamt 75 Stück, wie immer in Full HD Größe. Hier bedient die Stute wieder einen Schwanz nach dem anderen und die Kamera daneben verpasst keine Sekunde. Susan lutscht, sie wird mehrfach fingergefickt wird, ihr wird das Arschloch ausgeleckt wird und sie bekommt insgesamt 6 Spermaladungen während dieser Session. Susan meinte, dass wir auch noch erwähnen sollen, dass ihr Style, ihr Make-Up und ihre Klamotten in diesem Movie leider nicht perfekt sind. Grund dafür ist, dass bereits, während sie sich in der Videokabine noch umzog und stylte, der erste Schwanz durchs Gloryhole geschoben wurde und sie einfach keine Zeit mehr hatte, sich perfekt aufzutussen. Insgesamt bediente die Stute während dieser geilen Gloryhole Aktion 10 verschiedene Schwänze.

 

 

  

 

INHALT
 

 

INFOS UND KONTAKT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 Support   Webmaster $$$   Links

All models were at least 18 years old.

If you are under 21 years of age, or if it is illegal to view adult material in your community, please leave now. We can't be held responsible for your actions. We are not acting in any way to send you this information; you are choosing to receive it! Continuing further means that you understand and accept responsibility for your own actions, thus releasing the creators of this Web page and our service provider from all liability.

(c) 2006-2019 AC-Productions in Cooperation with RT Design & Graphics Impressum